PulseofEurope 300Anlässlich des Abbruchs der Sondierungsgespräche zwischen der Union CDU/CSU, Bündnis 90/ die Grünen und FDP, zeigt sich "PulseofEurope" sehr besorgt und fürchtet um den europäischen Gedanken und die Stabilität Europas.

Die bekannte Bürgerbewegung Pulse of Europe, welche sich für eine aktive Demokratie, für Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte, Grundrechte, Frieden und Freiheit einsetzt, ist in 21 europäischen Ländern vertreten. Jeden ersten Sonntag im Monat finden in zahlreichen europäischen Städten PulseofEurope-Veranstaltungen statt. Es gibt fest eingeplante Redebeiträge, aber auch engagierte Zuschauer können zu Wort kommen. Mit Infoständen und Kundgebungen wird Präsenz gezeigt. Ziel ist, die Idee Europa zu erhalten, Missstände aufzuzeigen und zu beheben.

In Deutschland sind aktuell die gescheiterten Koalitionsverhandlungen von Union CDU/CSU, FDP, und Bündnis 90/Die Grünen ein großes Thema für PulseofEurope. In den Gesprächen, aber auch im vorherigen Wahlkampf, sei kein klares Bekenntnis zu einer starken und geeinten EU erkennbar gewesen. Da neben Frankreich auch Deutschland als Führungskraft in Europa agiert, müsse sich Deutschland politisch mehr zu Europa bekennen.

Um ein Zeichen zu setzen, treffen sich am Samstag, 25. November, unter dem Motto #OureuropeNow Aktivisten und Europainteressierte in vielen europäischen Hauptstädten. Von Aachen aus ist der nächstgelegene Veranstaltungsort Luxemburg. Alle Aachener Aktivisten sind eingeladen sind. Es werde auch Aktivisten aus Köln, Düsseldorf und Koblenz erwartet. Neben PulseofEurope werden auch andere pro-europäische Organisationen, wie "Stand up for Europe", die "Jungen Europäern", die "Europäische Bewegung" und vielen mehr die Demonstrationen organisieren.

Die Kölner Gruppe hat zwei Busse angemietet, welche am 25. November um 10 Uhr von der Komödienstraße am Hauptbahnhof abfahren. Die Rückfahrt erfolgt am selben Tag um 18 Uhr. Wenn Interesse an der Fahrt besteht, kann man sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Events in anderen Hauptstädten:

- Paris, 15 Uhr auf der Place de la Republique
- Wien, 14 Uhr, vor dem österr. Parlament
- Prag, 15 Uhr, Mustek, Wenzelplatz/GrabenEuropäische Bewegung
- Berlin, 15 Uhr Washingtonplatz am Hbf
- Lissabon, 15 Uhr, Praca do Principe Real
- Rom, 15 Uhr, Largo dei Lombardi / Via del corso
- Tirana, 10 Uhr, Sheshi Skenderbeij