Heute möchten wir Ihnen ein Projekt fünf Studierender des Studiengangs Kommunikationsdesign der FH Aachen vorstellen:

Boxhorn 300Sie bilden in diesem Semester die Redaktion der 35. Ausgabe des Hochschulmagazins »Boxhorn«. Die Ausgabe steht in diesem Europajahr unter dem Titel »Shaping Europe«

Als junge Gestalter möchten sie Verantwortung für eine gesellschaftliche Perspektive übernehmen und dazu motivieren, sich für die Europäische Idee einzusetzen, schwungvolle Diskurse anregen und Projekte und Konzepte vorstellen, die in die Zukunft denken, um Europa gemeinschaftlich und aktiv zu gestalten.

Dazu sammeln sie Stimmen aus ganz Europa, suchen Einblicke und Positionen zu folgenden Fragen:

  • Welche Verantwortung trägt jeder Einzelne für Europa?
  • Ist Europa Idee oder konkret gelebte Wirklichkeit?
  • Vor welchen Herausforderungen steht Europa?
  • Welche Visionen formen die Zukunft Europas?

Alle Antworten werden in der nächsten Ausgabe der »Boxhorn« veröffentlicht.

Das diesjährige Open-Air-Fest auf dem Katschhof am 29. und 30. Mai präsentiert zahlreiche Stände mit Informationen und musikalischen und kulinarischen Genüssen. Es wird das Europa von heute und morgen gefeiert. Feiern Sie mit!
18 05 10 Karlspreisfest2018 300
Nach der Öffnung der Infostände am Mittwoch um 16.00Uhr tritt auf der Katschhof-Bühne die Band DCSeven auf, bevor sich zwischen 19:10 Uhr und 20 Uhr die diesjährigen Jugendkarlspreis-Gewinner der Aachener Öffentlichkeit vor. Nachfolgend spricht AZ/AN-Chefredakteur Thomas Thelen mit dem diesjährigen Karlspreisträger António Guterres.

Neben vielen anderen Auftritten wird am Mittwoch von 20:30 bis 22 Uhr als "Hauptact" die Band Jooles & the hidden Tracks mit brachialen Balladen und Liebeserklärungen auf eine authentische, unverwechselbare und tiefe Weise die Besucher unterhalten.

Am Donnerstag findet von 11 bis 13 Uhr die Karlspreis-Verleihung im Rathaus statt, die auf eine Großleinwand am Markt übertragen wird. Anschließend empfängt Oberbürgermeister Marcel Philipp António Guterres, weitere Karlspreisträger und Ehrengäste auf der Katschhofbühne. Ab 14:00 Uhr finden durchgängig bis 22 Uhr ein buntes Kulturprogramm und interessante Interviews auf dem Katschhof statt, u.a. mit Alla breve mit „Im Westen was Neues“, feliz, Pidancet, und um 20:15 Uhr als Abschluss Lúcia de Carvalho.

Hier finden Sie alle Informationen im Detail:


EUROPE DIRECT ist mit einem Infozelt auf dem Katschhof mit dabei

Das EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen ist unter dem Motto "Europa verstehen leicht gemacht" wieder am Mittwoch und am Donnerstag mit im großen Infozelt in der Mitte des Katschhofs dabei.

Informieren Sie sich über Europa und die EU. Das Team von EUROPE DIRECT bietet Ihnen eine Auswahl der über 100 kostenlosen Broschüren, Poster, Karten und Spiele für Jung und Alt an.

Testen Sie Ihr EU-Wissen beim kleinen Europa-Quiz und nehmen Ihre Chance auf einen der vielen Preise wahr.
Für die Kinder bieten wir neben kindgerechten Materialien zum Mitnehmen auch einen Kinder-Maltisch, an dem die Kleinen nach Herzenslust schöne Europa-Malbücher ausmalen können.

Erstmals präsentieren sich viele der 28 nationalen Gewinnerprojekte des Jugendkarlspreises am Infostand von EUROPE DIRECT. Neben der Information durch Plakate zu den diesjährigen Projekten können Sie am Mittwoch bei unserem Stand mit vielen engagierten jungen Leuten aus ganz Europa ins Gespräch kommen, die Ihre Projekte präsentieren.

Das Team von EUROPE DIRECT freut sich auf Ihren Besuch.

Seit 2002 gibt es den Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Mittlerweile hat er sich zu einer festen Informationsgröße im Vorfeld von Wahlen etabliert: Insgesamt wurde er mehr als 71 Millionen Mal genutzt.

Rotstift Kreuz 300Der "Wahl-O-Mat" der bpb vermittelt Politik auf spielerische Weise. Er ist ein Frage-und-Antwort-Spiel mit 38 Thesen, das zeigt, welche zur Wahl zugelassene Partei der eigenen politischen Position am nächsten steht.

VoteMatch Europe 2019
Zur Wahl des Europäischen Parlaments am 26. Mai 2019 können die Nutzer und Nutzerinnen des Wahl-O-Mat in Deutschland neben dem üblichen Vergleich der eigenen politischen Position mit den Positionen deutscher Parteien, 16 der 38 Wahl-O-Mat Thesen mit den Positionen der Parteien in anderen EU-Mitgliedstaaten vergleichen.

Dafür spielen die User und Userinnen wie gewohnt, den deutschen Wahl-O-Mat mit 38 Thesen. Am Ende können sie zunächst abgleichen, welche in Deutschland zur Wahl stehenden Parteien ihren Positionen am Nächsten stehen.

Mit einem weiteren Klick auf der Wahl-O-Mat Ergebnisseite können die User des Wahl-O-Mat ihre Positionen zu 16 gemeinsame EU-Thesen mit den Parteien aus Europa vergleichen: sie erhalten ein europaweites Ranking mit immer jener Partei pro EU-Land mit der sich die größte Übereinstimmung haben.

Wir vom EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen freuen uns Ihnen den Themenbereich "Europa" in der Stadtbibliothek Aachen vorstellen zu dürfen.

19 05 10 Eurothek 300Dort finden Sie eine von uns und der Stadtbibliothek gemeinsam betreute "Eurothek". Ziel der "Eurothek" ist es Europa den Bürgerinnen und Bürgern näher zu bringen und mit den ausgewählten Medien über die Europäische Union und ihre Werte Aufzuklären.

Aktuell finden Sie Medien zu den Themen:
• Europa-Idee
• Europäische Union
• Europäisches Recht
• Europäische Integration
• Europarat
• Europäische Menschenrechtskonvention
• Europäischer Gerichtshof
• Europäische Geschichte
• Reiseführer durch Europa
• und vieles mehr

EUROPE DIRECT Aachen wird zusätzlich zu den ausleihbaren Büchern auch interessantes kostenloses Informationsmaterial über die EU in der "Eurothek" bereit stellen. Zu finden ist diese ab sofort in der Stadtbibliothek Aachen in der Couvenstraße 15.

Aus aktuellem Anlass finden Sie bis zur Karlspreisverleihung an António Guterresam 30. Mai im Erdgeschoss der Bibliothek auch einen gut sortierten Thementisch zum diesjährigen Karlspreisträger und den dazugehörigen Themenbereichen.

18 05 09 Karlspreisfest 300Anlässlich der Karlspreisverleihung am 30. Mai 2019 wird auch dieses Jahr wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten. Vom 29.04 bis zum 30.05 finden dazu in Aachen fast täglich diverse kulturelle Angebote und Veranstaltungen zu politischen Themen statt.

Das EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen bietet dieses Jahr vier Veranstaltungen an:

03.05. 'EuropaGestalten' - Kneipenquiz, Kunst, Musik und mehr
19 Uhr in Café & Bar Zuhause: Bei 'EuropaGestalten' suchen wir gemeinsam nach Antworten zu Europa: Es gibt ein Kneipenquiz, Kunstwerke, Musik und Poetryslam rund um europäische Kultur, Politik und Gesellschaft. Der Abend beginnt am Freitag um 19 Uhr. Nur wenige Tage später ist am 26. Mai Deine Gelegenheit, um die Europäische Union aktiv mitzugestalten: die Wahlen zum zweitgrößten demokratisch gewählten Parlament der Welt stehen an – und Du kannst mitbestimmen, wer Dich in Zukunft in Brüssel und Straßburg vertreten soll.
Eintritt frei, Infos und Online-Anmeldung: http://bit.ly/EuropaGestalten

04.05. Fahrt zum Europafest nach Brüssel
Das EUROPE DIRECT Informationsbüro organisiert wieder eine kostenlose Fahrt nach Brüssel in das Europa-Viertel. Das Europäische Parlament, der Rat der Europäischen Union, der Europäische Rat, die Europäische Kommission, der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss, der Ausschuss der Regionen und weitere EU-Institutionen laden zu Information und Unterhaltung ein.
Online-Anmeldung ab 09.04. um 12 Uhr mögllich unter: http://bit.ly/Bruessel-2019

15.05. Workshop zur Rolle von Städtepartnerschaften
19 Uhr im Haus Löwenstein: Über Grenzen hinweg: Internationale Zusammenarbeit auf lokaler Ebene. Städtepartnerschaften bauen Brücken zwischen Nachbarn, entfernten Partnern in der EU und über Kontinente hinweg. Sie bilden ein starkes Fundament für Austausch und Miteinander in Europa und darüber hinaus. Den Teilnehmern des Workshops soll ermöglicht werden, neue Anregungen für das eigene Engagement zu erhalten und sich mit anderen Akteuren stärker zu vernetzen.
Eintritt frei, Online-Anmeldung unter:http://bit.ly/Staedtepartner

21.05. Akzente, Personen und Geschichte - 30-mal Karlspreisrahmenprogramm
19 Uhr im Grashaus: Mit der Karlspreisverleihung an Václav Havel 1991 wurde erstmals ein kulturpolitisches Rahmenprogramm durchgeführt. Welche Akzente setzen die Karlspreisstiftung und die Stadt Aachen? Was waren herausragende Programmpunkte?
Referent: Olaf Müller, Leiter des Kulturbetriebs der Stadt Aachen
Infos und Online-Anmeldung: http://bit.ly/Karlspreisprogramm_21-05-2019

Das gesamte Rahmenprogramm ist auf der Internetseite des Karlspreises digital abrufbar und unter anderen bei uns im EUROPE DIRECT Informationsbüro im Grashaus in gedruckter Form erhältlich.