Tel.: 0241 / 432 - 7627   |   E-Mail: europedirect@mail.aachen.de

Suche

EUROPE DIRECT Fotos

  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten

Facebook

EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 28.08.2012

Liebe Europa-Interessierte,

die (Re-)Finanzierung von Schulden, und das müssen nicht immer Staatsschulden sein, kann leicht zum Problem werden, insbesondere wenn die Gläubiger im Ausland sind. Wenn ein Land in einer Währungsunion mit solchen Problem zu kämpfen hat, dann kann die Lösung politisch viel schwieriger werden, denn andere Länder der Währungsunion können vom Problem und möglichen Lösungen auf vielfältige und unterschiedliche Weise betroffen werden.

Im vollen Bewusstsein dieses Problems hat man bei der Einrichtung der Europäischen Währungsunion einige Vorkehrungen getroffen, um ein solches Problem nicht aufkommen zu lassen. Offensichtlich waren sie unzureichend.

Das EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen greift diese hochaktuelle Fragestellung auf und wird in Zusammenarbeit mit der EU-Kommissionsvertretung in Berlin einen Informations- und Diskussionsabend organisieren, bei dem der Referent des Abends, Dr. Klaus Reeh, erläutern wird, wie es zu den Problemen in der Europäischen Währungsunion kam und wie die aktuelle Krise überwindet werden kann.

  • Mittwoch 05.09.2012 um 19:00 Uhr
  • Haus Löwenstein, Markt 39, 52062 Aachen (Sitzungssaal im 1. OG)
  • Eintritt frei! Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Mehr Infos: http://bit.ly/schuldenproblem-2012

Einladung: 'Tag der Integration' am 02.09.2012
Der Tag der Integration hat in Aachen schon mittlerweile Tradition und er ist zu einem Markenzeichen einer lebendigen, toleranten und weltoffenen Stadt geworden. Große Einrichtungen und kleine Vereine zeigen einen Querschnitt ihrer alltäglichen Integrationsarbeit. So wird auch das EUROPE DIRECT Informationsbüro an einem Stand Informationen über EU-weite Integrationsaktivitäten informieren. Zudem können Sie Ihr EU-Wissen in einem kleinen Quiz testen und Preise gewinnen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

  • Sonntag, 02.09.2012 von 12 bis 17 Uhr
  • Eurogress Aachen, Monheimsallee 48
  • Eintritt frei!

Mehr Infos: http://bit.ly/integration-2012

Das Team von EUROPE DIRECT Aachen freut sich auf zwei spannende und interessante Veranstaltungen mit Ihnen.


Weitere Nachrichten

EU begrüßt WTO-Beitritt Russlands
Nach 18-jährigen Verhandlungen ist Russland der Welthandelsorganisation (World Trade Organisation, WTO) als 156. Mitglied beigetreten. Vor allem die europäischen Unternehmen profitieren von dem Beitritt, denn die EU ist der größte Handelspartner Russlands und Russland der drittgrößte Handelspartner der EU.
Mehr Infos: http://bit.ly/wto-russland

Trotz Krise: Unternehmen investieren mehr in Forschung
Trotz Krise wollen Europas Unternehmen mehr Geld in Forschung und Entwicklung (FuE) investieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die die EU-Kommission veröffentlicht hat. Befragt wurden einige der am stärksten in FuE investierenden europäischen Unternehmen.
Mehr Infos: http://bit.ly/investition-eu

Saubere Luft in Europas Häfen
Die Luftqualität in Europas Häfen hat sich dank strenger EU-Vorschriften deutlich verbessert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Gemeinsamen Forschungsstelle der EU (JRC), die in der Fachzeitschrift Atmospheric Environment veröffentlicht wurde.
Mehr Infos: http://bit.ly/EU-saubereluft

Eurobarometer 77: Die öffentliche Meinung in Europa
Die Europäische Kommission hat erste Ergebnisse der Eurobarometer-Umfrage 77 (EB77) aus dem Frühjahr 2012 veröffentlicht. In insgesamt 34 Ländern, darunter die 27 EU-Mitgliedstaaten, die sechs Beitrittskandidaten sowie die türkisch-zyprische Gemeinschaft in Zypern, wurden über 30000 Interviews geführt, um die derzeitige öffentliche Meinungen zu verschiedenen Themen festhalten zu können.
Mehr Infos: http://bit.ly/EB-77

Interesse am EUROPE DIRECT Aachen Newsletter?