Tel.: 0241 / 432 - 7627   |   E-Mail: europedirect@mail.aachen.de

Suche

EUROPE DIRECT Fotos

  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten

Facebook

14-04-09-Erkelenz-1Comenius-Woche: Austausch über Umwelt- und Zukunftsprojekte in der EU

Das EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen beteiligte sich heute an der Comenius-Woche der Europaschule Erkelenz, die einen Austausch über Umwelt- und Zukunftsprojekte beinhaltete. Für die Europaschule zeichnen Dominique Pierre und Martha Schrader verantwortlich.

"Handeln für die Zukunft" ist ein multilaterales Comenius-Projekt, dessen Schwerpunkt auf den Umweltproblemen Europas und der Suche nach Lösungsmöglichkeiten liegt. Aktiv werden und dadurch andere zum verantwortungsvollen Mitmachen bewegen, lautet die Devise der teilnehmenden Länder Rumänien, Polen, Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland.

Mit der Arbeitssprache Französisch haben die Schülerinnen und Schüler während der Dauer des Projekts zahlreiche Gelegenheiten, ihre sprachlichen Kenntnisse anzuwenden und zu verbessern. Während der Treffen lernen sie außerdem die sprachliche und kulturelle Vielfalt der Teilnehmerländer kennen und können dadurch angeregt werden, weitere Sprachen zu erlernen.

Heute nahmen 60 Personen, davon 50 Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 19 Jahren aus den o.g. fünf Ländern an einem Vortrag und einer Diskussion teil, die von EUROPE DIRECT Aachen organisiert wurde. Die Teilnehmenden lernten übergreifende und kritische Positionen zur Energiewende in Deutschland und Europa kennen. Neben Umwelt- und Lobby-Verbänden wurde auch die EU-Umwelt- und Energiepolitik dargestellt. Dies übernahm Florian Ermacora, Referatsleiter in der Generaldirektion für Energie der EU-Kommission, auf Vermittlung von EUROPE DIRECT Aachen. Herr Ermacora stellte die Sicht der EU-Energiepolitik dar und verband damit Hintergrundinformationen zur Entstehung des European Energy Awards, was für alle Zuhörer sehr interessant war.

Ein sehr positives Ergebnis war u.a., dass ein 19jähriger Schüler aus Orléans, der sich auf Kommunalebene politisch betätigt, angeregt durch die Vorträge von Herrn Ermacora und Herrn Rolfs (Stadt Erkelenz, zuständig für die Bewerbung um den European Energy Award) eine entsprechende Präsentation vorbereiten will, die er in seiner Heimatgemeinde vorstellen will.

Ziel des gesamten Projektes ist es nach gewonnener Expertise und Erstellung einer Studie ein dauerhaftes Projekt zu entwickeln, das später von Klasse zu Klasse weitergegeben wird.