Tel.: 0241 / 432 - 7627   |   E-Mail: europedirect@mail.aachen.de

Suche

Aktivitäten

  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten

Soziale Medien

Europarl-TV

This is the Europarltv|EU-Angelegenheiten feed
  1. Der Gewinner des diesjährigen Sacharow-Preises für geistige Freiheit wird in Straßburg verkündet. Der scheidende Kommissionspräsident Jean-Claude-Juncker wird zum letzten Mal vor dem Parlament sprechen. Die Abgeordneten diskutieren über die aktuellen Entwicklungen rund um den Brexit, stimmen über den nächsten EU-Haushalt ab und besprechen die Lage in Nordsyrien.
  2. Die Abgeordneten unterzogen die designierten exekutiven Vizepräsidenten einer Befragung, um ihre Eignung für die Funktion sicherzustellen und zu prüfen, ob sie die Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger erfüllen können. Valdis Dombrovskis, Margrethe Vestager und Frans Timmermans wurden für die Ressorts Wirtschaft, digitales Zeitalter und Grean Deal befragt. Die Abgeordneten haben zudem Janusz Wojciechowski, designiertes Kommissionsmitglied für das Ressort Landwirtschaft, zum zweiten Mal angehört. Nach der Prüfung der einzelnen Kandidaten obliegt dem Parlament die letzte Entscheidung über die gesamte Kommission.
  3. Die Abgeordneten unterzogen die designierten Vizepräsidenten einer Befragung, um ihre Eignung für die Funktion sicherzustellen und zu prüfen, ob sie die Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger erfüllen können. Věra Jourová und Josep Borrell wurden für die Ressorts Werte und Transparenz sowie auswärtige Angelegenheiten angehört. Nach der Prüfung der einzelnen Kandidaten obliegt dem Parlament die letzte Entscheidung über die Kommission.
  4. Die Abgeordneten befragten designierte Kommissionsmitglieder, um ihre Eignung für die Funktion sicherzustellen und zu prüfen, ob sie die Erwartungen der Europäerinnen und Europäer erfüllen können. Virginijus Sinkevičius, Johannes Hahn, Margaritis Schinas und Dubravka Šuica wurden für die Ressorts Umwelt, Haushalt, Schützen, was Europa ausmacht und Demokratie angehört. Nach der Prüfung der einzelnen Kandidaten obliegt dem Parlament die letzte Entscheidung über die Kommission.
  5. Die Abgeordneten haben eine arbeitsreiche Woche in Brüssel vor sich. Auf dem Programm stehen die zweite Woche der Anhörungen von designierten Kommissionsmitgliedern, eine Diskussion über den langfristigen EU-Haushalt mit der Kommission und dem Rat, die Verteidigung der europäischen Demokratie und vieles mehr.
  6. Die Abgeordneten unterzogen designierte Kommissionsmitglieder einer Befragung, um ihre Eignung für die Funktion sicherzustellen und zu prüfen, ob sie die Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger erfüllen können. Elisa Ferreira, Janez Lenarčič, Paolo Gentiloni und Kadri Simson wurden für die Ressorts Kohäsion und Reformen, Krisenmanagement, Wirtschaft und Energie befragt. Nach der Prüfung der einzelnen Kandidaten obliegt dem Parlament die letzte Entscheidung über die Kommission.
  7. Die Abgeordneten unterzogen designierte Kommissionsmitglieder einer Befragung, um ihre Eignung für die Funktion sicherzustellen und zu prüfen, ob sie die Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger erfüllen können. Stella Kyriakides, Didier Reynders, Helena Dalli und Sylvie Goulard wurden für die Ressorts Gesundheit, Justiz, Gleichstellung und Binnenmarkt befragt. Nach der Prüfung der einzelnen Kandidaten obliegt dem Parlament die letzte Entscheidung über die Kommission.
  8. Die Abgeordneten befragten designierte Kommissionsmitglieder, um ihre Eignung für die Funktion sicherzustellen und zu prüfen, ob sie die Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger erfüllen können. Nicolas Schmit, Jutta Urpilainen, Janusz Wojciechowski und Ylva Johansson wurden zu den Ressorts Arbeitsplätze, internationale Partnerschaften, Landwirtschaft und Inneres befragt. Nach der Prüfung der einzelnen Kandidaten obliegt dem Parlament die letzte Entscheidung über die Kommission.
  9. Die Abgeordneten haben mit den Anhörungen der designierten Kommissionsmitglieder begonnen. Ziel der Anhörungen ist es, die Eignung der Kandidaten für die Funktion sowie die Erfüllung der Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger sicherzustellen. Am ersten Tag standen Handel, Innovation und interinstitutionelle Beziehungen auf dem Programm. Phil Hogan aus Irland, Mariya Gabriel aus Bulgarien und Maroš Šefčovič aus der Slowakei wurden von den parlamentarischen Ausschüssen angehört und befragt. Nach der Prüfung ihrer Kompetenzen und Pläne obliegt dem Parlament die letzte Entscheidung über die Kommission.
  10. Das Parlament verlieh seiner Forderung nach barrierefreiem Zugang zu Pflanzen und Saatgut Nachdruck. Die Abgeordneten möchten sicherstellen, dass Landwirte in der EU die Möglichkeit haben, innovative Lösungen für die Klimakrise und neue Pflanzenkrankheiten zu finden. Reiche Konzernen dürfen kein Recht auf die Patentierung von natürlichem Leben, die Schaffung von Monopolen und die Erhöhung von Nahrungsmittelpreisen haben.