Tel.: 0241 / 432 - 7627   |   E-Mail: europedirect@mail.aachen.de

Suche

EUROPE DIRECT Fotos

  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten

Facebook

Deutschlandradio - Europa heute

Europa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus all jenen Ländern, die zwar nicht zur EU, aber zu Europa gehören.
  1. Autor: Koch, Tonia
    Sendung: Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

  2. Mitarbeiter der Organisation KYTHEA stehen vor einem mobilen medizinischen Versorgungsbus. (dpa/KYTHEA)In Griechenland hat sich die Droge Sisa innerhalb weniger Jahre auf dem Drogenmarkt etabliert: Eine Dosis Sisa kostet nur ein paar Euro, doch der Konsum kann fatale Folgen haben. Drogen-Therapeuten warnen, spezielle Hilfsangebote gibt es kaum.

    Von Rodothea Seralidou
    www.deutschlandfunk.de, Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei


  3. Illegaler Brunnen in El Condado (Hans-Günter Kellner / Deutschlandradio)Spanien hat einen hohen Wasserverbrauch pro Kopf - nicht zuletzt für die Landwirtschaft. Nicht immer wird das Wasser legal entnommen. Der Wald bei El Condado ist durchzogen von illegalen Brunnen und Becken, im angrenzenden Nationalpark Doñana hingegen fehlt das Wasser.

    Von Hans-Günter Kellner
    www.deutschlandfunk.de, Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei


  4. Diego Polo hat eine Bürgerinitative gegen den Raubbau an der Quelle seines Dorfs gegründet (Hans-Günter Kellner / Deutschlandradio)Am See seines Heimatdorfs Pegalajar hat Diego Polo die glücklichsten Momente seines Lebens verbracht, sagt er. Inzwischen trocknet der See immer wieder aus. Der "Tümpel von Pegalajar" steht für einen verschwenderischen Umgang mit der knappen Ressource Wasser in weiten Teilen Spaniens.

    Von Hans-Günter Kellner
    www.deutschlandfunk.de, Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei


  5. Ekrem Imamoglu spricht nach seinem Sieg bei der Bürgermeisterwahl in Istanbul zu seinen Anhängern.  (dpa-news / AP / Burhan Ozbilici)Ekrem İmamoğlu ist der neue Bürgermeister von Istanbul. Der Wahlsieg des CHP-Politikers hat auch mit einem Buch zu tun, der Titel "Radikale Liebe". Das Wahlkampf-Handbuch empfiehlt einen völlig neuen politischen Umgang: umarmen statt aufwiegeln.

    Von Susanne Güsten
    www.deutschlandfunk.de, Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei


  6. Autor: Ozsváth, Stephan
    Sendung: Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

  7. Der Wasserspeicher Aljibe del Rey in Granada von innen (Hans-Günter Kellner / Deutschlandradio)In Spanien wechseln sich extreme Trockenheit und regenreiche Jahre ab. Das wussten schon die Mauren. Sie brachten das Wissen um Speicher- und Versorgungsanlagen - und ein Verständnis von Wasser als Gemeingut, das sich mancher heute zurückwünscht.

    Von Hans-Günter Kellner
    www.deutschlandfunk.de, Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei


  8. Der Oberste Gerichtshof Polens in Warschau (Imago/ Heike Bauer)Polen liegt seit Jahren im Clinch mit der Europäischen Union. Vor allem eine umfassende Gerichtsreform wird von der EU-Kommission weitgehend negativ bewertet. Heute wird der Europäische Gerichtshof dazu das erste endgültige Urteil fällen. Er wird wohl einen Teil der Gerichtsreform verwerfen.

    Von Florian Kellermann
    www.deutschlandfunk.de, Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei


  9. Autor: Senz, Karin
    Sendung: Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

  10. Autor: Güsten, Susanne
    Sendung: Europa heute
    Hören bis: 19.01.2038 04:14