EUROPE DIRECT Aachen

Europa gestalten 1 300Europa gestalten!
Wie soll Dein Europa in Zukunft aussehen?
Workshops, Kneipenquiz, Talkrunde mit jungen Europa-Gestaltern und mehr

Trotz aller Schwierigkeiten und trotz allem, was es gerade jetzt zu tun gibt: Wir leben im freisten, sozialsten und stärksten Europa, das es je gab. Was ist Europa für uns - Wertegemeinschaft, Wirtschaftsraum, Herzenssache oder etwas ganz anderes?

{slider 18.04.2018 - Überblick ...|red|open}

17 05 08 Aufbruch 10Viele fragen sich: Kann ich Europa verändern? Wir sagen an diesem Tag: Na klar! Und wir packen wir es einfach an: In drei kreativen Workshops – Kunst, Kultur und Politik – kannst Du Dich und Deine Sicht auf Europa einbringen.
Eingeladen sind alle Interessierten zwischen 16 und 28 Jahren.

  • Mittwoch, 18.04.2018
  • drei verschiedene Workshops um 16:00 Uhr
    in der Aachener Innenstadt
  • Abendveranstaltung und Party ab 19:00 Uhr im KingzCorner,
    Königstraße 46, 52064 Aachen

{slider    Workshop #1 Demokratie|red}

'Demokratie und Verantwortung in Europa'
Demokratie - was geht mich das an? Wo und wie erleben wir Demokratie im Alltag?
Workshop u.a. mit Hörstationen im alten Urkundensaal
16 bis 18 Uhr im Grashaus, Fischmarkt 3, Aachen
Mehr Infos und Anmeldung

{slider    Workshop #2 Kulturepochen|red}

'Europäische Kulturepochen'
Welches Kulturerbe teilen wir miteinander in Europa und wie können wir dieses für die Zukunftsgestaltung nutzen?
16 bis 18 Uhr Workshop im Haus Löwenstein, Markt 39, Aachen, danach bis 19 Uhr Stadtrundgang
Mehr Infos und Anmeldung

{slider Workshop #3 Kreativität|red}

'Mein Europa gestalten'
Du und Europa – was habt Ihr miteinander zu tun? Bring es kreativ zum Ausdruck und schaffe mit anderen zusammen ein Kunstwerk.
16 bis 19 Uhr gestalterischer Workshop im Didaktikraum des Centre Charlemagne, Katschhof 1, Aachen
Mehr Infos und Anmeldung

{slider Party, Pub-Quiz & mehr|red}

Party, Pub-Quiz, Getränke, Snacks, Musik
Abends erwarten Dich spannende Einblicke in das, was junge Europa-Gestalter denken und tun. Dazu gibt es Musik, ein Europa-Kneipenquiz mit tollen Preisen, Austausch mit netten Leuten und vieles mehr. Wie sieht Dein Europa aus? Eingeladen sind alle Interessierten zwischen 16 und 28 Jahren.

Im Kurzinterview werden sein:
Martin Mödder, JEF NRW
Florian Weyand, StädteRegion Aachen, Büro für Jugendpartizipation
Johanna und Niklas Schiffers, Europäisches Jugendparlament
Benjamin Fadavian, DNG Young Professionals
Arne Bratz, Pulse of Europe, Aachen
Alexandra Decker, AEGEE-Aachen

Eintritt frei!

ab 19:00 Uhr im KingzCorner,
Königstraße 46, 52064 Aachen
Google-Maps

PKW-Parkmöglichkeiten im Parkhaus Annastraße und beim RWTH Gebäude Semi Temp

{/sliders}

 

Gut zu wissen ...

QR Code Europa gestalten 4 blau 300 webZu einem der kostenlosen Workshops bitte bis zum 18.04.2018 anmelden

  • 'Demokratie und Verantwortung in Europa'
    Demokratie - was geht mich das an? Wo und wie erleben wir Demokatie im Alltag?
    Workshop u.a. mit Hörstationen im Urkundensaal des Grashauses
    Mehr Infos und Anmeldung
  • 'Europäische Kulturepochen'
    Welches Kulturerbe teilen wir miteinander in Europa und wie können wir dieses für die Zukunftsgestaltung nutzen?
    Workshop und Stadtrundgang, beginnend im Haus Löwenstein
    Mehr Infos und Anmeldung
  • 'Mein Europa gestalten'
    Du und Europa – was habt Ihr miteinander zu tun? Bring es kreativ zum Ausdruck und schaffe mit anderen zusammen ein Kunstwerk. Gestalterischer Workshop im Didaktikraum des Centre Charlemagne.
    Mehr Infos und Anmeldung

Veranstalter:
EUROPE DIRECT Aachen, Karlspreisstiftung, JEF Aachen, Hochschulradio Aachen, KreaScientia, Pulse of Europe Aachen, Jugendvertreter aus dem Bildungsbüro der StädteRegion Aachen, AEGEE-Aachen e.V., Europa-Union Aachen

Beiträge zum Thema

  • Europa in der Region: EU-finanzierte Projekte
    Mit der neuen von der EU-Kommission gestarteten Plattform "Kohesio" sind Informationen über EU-geförderte Projekte in Ihrer Stadt oder Region nur noch wenige Klicks entfernt. Die neue Plattform informiert über mehr als...
  • Karlspreis 2022 geht an Bürgerrechtlerinnen
    Der Karlspreis 2022 geht an die belarussischen Bürgerrechtlerinnen Maria Kalesnikava, Swetlana Tichanowskaja und Veronica Tsepkalo Die belarussischen Bürgerrechtlerinnen Maria Kalesnikava, Swetlana Tichanowskaja und...
  • Neue Website: "Das tut die EU für mich"
    Sie shoppen gerne im Internet? Sie essen gerne Meeresfrüchte? Sie möchten gerne WLAN im öffentlichen Raum nutzen? Sie besitzen ein Smartphone? Sie fahren gerne mit der Bahn und essen gerne Honig? Dann profitieren Sie,...