EUROPE DIRECT Aachen

Digitales Europa: Was passiert mit unseren Daten?
EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 02.11.2021
 
Liebe Europa-Interessierte,

der Begriff "Digitalisierung" hat sich im vergangenen Jahrzehnt zu einem Sammelbegriff für viele unterschiedliche Bereiche entwickelt. Auch die Digitalstrategie der EU fasst verschiedene Ziele zusammen. Der Schwerpunkt soll dabei vor allem auf Daten, Technologie und Infrastruktur sowie dem Ausbau der digitalen Souveränität und eigenen Standards liegen. Mit der Veranstaltungsreihe "Digitales Europa" nimmt EUROPE DIRECT Aachen einzelne Teilbereiche der Digitalstrategie in den Fokus und diskutiert mit Expertinnen und Experten.

Den Anfang macht am Montag um 19 Uhr der Europaabgeordnete Axel Voss mit dem Thema "Unsere Daten". Wie steht es um die Überarbeitung der Datenschutz-Grundverordnung? Was unterscheidet den europäischen Datenschutz von anderen? Wieso ist Cybersicherheit überhaupt wichtig und was hat es mit der europäischen Datenstrategie auf sich? Diese und viele weitere Fragen werden diskutiert, um einen Einblick in die Prozesse rund um unsere Daten zu bekommen.


Drei Mal Europa - Veranstaltungen
| alle

Mi. 03.11. - 19 Uhr: Infoabend 'Laufbahn Europa'
Die EU und ihre Institutionen sind ein sehr interessanter Arbeitgeber in einem internationalen Netzwerk. Der Weg in die Institutionen Europas ist jedoch anspruchsvoll und sollte gut vorbereitet sein. Beim kostenlosen Infoabend wird erklärt, welche Karrieremöglichkeiten es bei den EU-Institutionen gibt: Wo finde ich die Stellenausschreibungen? Was bietet die EU als Arbeitgeber? Wie und wo bewerbe ich mich? Wie kann ich ein Praktikum bei den EU-Institutionen machen?
Anmeldung

Mo. 08.11. - 19 Uhr: Digitales Europa - Unsere Daten
- siehe oben -
Anmeldung

Di. 16.11. - 19 Uhr: 10 Jahre Arabellion: Welche Rolle spielt die EU?
Bei 'Europa am Dienstag' diskutieren wir mit Frau Prof. Dr. Hanan Badr von der Uni Salzburg, vor welchen Herausforderungen die arabischen Staaten stehen und welche Rolle dabei die EU spielt. Siebo Janssen gibt einen Überblick, was aus dem einst so hoffnungsvollen Arabischen Frühling geworden ist. Moderiert wird die Veranstaltung von Jochen Leyhe. Wir freuen uns auf Ihre Fragen!
Anmeldung


Europa-Nachrichten im Quadrat
(für mehr Infos auf Grafik klicken)

21 10 27 Make it green 600 21 10 26 Bericht Energieunion 600

21 10 25 EU Umweltzeichen 600 21 10 26 EaD Rechtsstaatlichkeit 600x600

EU-Nachrichten aus Berlin

Hiermit erhalten Sie den Link zu den aktuellen EU-Nachrichten der Europäischen Kommission, Vertretung in Deutschland.
Darin u.a.:

Stabilitäts- und Wachstumspakt
Debatte über solide Finanzen und nachhaltige Investitionen
Die EU-Kommission eröffnet eine Debatte über eine Anpassung der wirtschaftspolitischen Steuerung der Mitgliedstaaten. „Die Pandemie hat einige Herausforderungen sichtbarer hervortreten lassen: höhere Defizite und Schulden, größere Divergenzen und Ungleichheiten sowie einen höheren Investitionsbedarf. Wir brauchen Regeln für die wirtschaftspolitische Steuerung, die diese Herausforderungen direkt angehen können“, sagte Valdis Dombrovskis, Exekutiv-Vizepräsident der Kommission.

Kurz & Knapp
Migration
Von der Leyen verurteilt das Vorgehen von Belarus

Im Fokus
Digitales Zeitalter
Demokratie bedarf klarer Regeln – auch für das Internet

Arbeitsprogramm
Kommission ruft 2022 zum Jahr der Jugend aus

Nächste Veranstaltungen