Suche

'Benelux-Länder und Europa' online am 01.12.2020

Interaktive Online-Diskussion

Wie europafreundlich sind die Benelux-Länder (noch)?

Einst zählten die Benelux-Länder als Gründungsstaaten zum "Kern" der EWG. Das Erstarken rechtsgerichteter Kräfte in Belgien und den Niederlanden hat jedoch zum Teil das innenpolitische Klima vergiftet.

Wie ist derzeit die Stimmung in diesen Ländern? Fühlen sich die kleinen Staaten (immer noch) auf Augenhöhe mit großen Ländern oder sehen sie sich mittlerweile durch Deutschland dominiert?

Wie sieht es mit dem Bekenntnis zu Europa aus und welchen Weg nehmen die Länder politisch?

Der Referent

Siebo Janssen aus Bonn hat Politikwissenschaften, Geschichte, Europarecht sowie Philosophie studiert. Er ist Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen. Seine Schwerpunkte sind u.a. die Europäische Integration, die Internationalen Beziehungen, Rechtspopulismus und die politischen Systeme der Benelux-Staaten und der USA.
Er hat einige Zeit in den Niederlanden gelebt.

Die Moderation

Jochen Leyhe wird die Online-Veranstaltung moderieren. Er ist Lehrer für Politik und Französisch beim Clara-Schumann-Gymnasium in Bonn. Zusammen mit Siebo Janssen hat er schon viele Veranstaltungen der Reihe 'Europa am Dienstag' durchgeführt.

Wie funktioniert die Online-Diskussion technisch?

Einfach unten auf "Einzelanmeldung" oder "Gruppenanmeldung" klicken und anmelden, dann bekommen Sie umgehend die Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt.

Sie können sich am Veranstaltungstag einige Minuten vor Beginn von zu Hause in die Veranstaltung dazu schalten. Bei der Online-Diskussion mit den Experten sind Sie persönlich weder zu sehen noch zu hören. Sie können vielmehr Ihre Fragen und Kommentare per Tastatur eingeben und der Moderator wird die Fragen an den Referenten weiter geben.

Veranstaltungsreihe: Europa am Dienstag

Im Dialog mit Experten beleuchten wir im Grashaus jeden Monat ein neues Thema und stoßen eine lebendige Debatte über die europäische Einigung mit all ihren aktuellen, historischen und kulturellen Perspektiven und Problemen an. Die Veranstaltungspartner sind das EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen und das "Europäische Klassenzimmer" der Route Charlemagne.

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsbeginn Di. 01.12.2020 - 19:00
Veranstaltungsende Di. 01.12.2020 - 20:30
max. Teilnehmeranzahl 100
verfügbare Plätze 63
Anmeldungsende Di. 01.12.2020 - 20:30
Ort digital
Veranstaltungskategorien Europa am Dienstag, Online

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung mehr möglich.

Wir nutzen wenige Cookies auf dieser Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen, wie z.B. die Einbettung von YouTube-Videos.