Separatisten 1923 in Aachen

22 12 06 EaD Separatisten 1024x512

Infoabend im Grashaus und gleichzeitige Online-Veranstaltung

Der Aachener Putsch rheinischer Separatisten 1923

Am 21. Oktober 1923 proklamierten separatistische Aktivist*innen in Aachen einen neuen Staat: die Rheinische Republik.

Dieser Aachener Putsch markiert den Beginn mehrmonatiger politischer Unruhen im gesamten Rheinland. Auch in Aachen kam es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, bevor die belgischen Besatzungsbehörden den Putsch nach knapp zwei Wochen beendeten.

Der Vortrag beleuchtet die Ereignisse auf der Basis neuer Forschungen und stellt ihn in den Kontext des Jahres 1923, in dem die Weimarer Demokratie eine ihrer schwersten Krisen erlebte.

Die Referenten

Als Experten stehen der Leiter des Aachener Stadtarchivs Dr. René Rohrkamp und des wissenschaftlichen Archivmitarbeiters Dr. Thomas Müller zur Verfügung.

Die beiden Geschichtswissenschaftler haben zusammen mit anderen bereits etliche Bücher und Aufsätze über die Geschichte der Region Aachen veröffentlicht, so z.B. über das Warenhaus Tietz in Aachen und über das Kriegsende 1918 in Aachen.

Über den Aachener Putsch rheinischer Separatisten 1923 wird nächstes Jahr ein Buch der beiden Autoren veröffentlicht.

Die Moderation

Prof. Dr. Frank Pohle ist Leiter der Route Charlemagne der Stadt Aachen und Juniorprofessor für Geschichte und Kultur der Region Maas/Rhein an der RWTH Aachen.

Corona-Schutzmaßnahmen im Grashaus

Es gelten die Corona-Schutzbestimmungen des Kulturbetriebs der Stadt Aachen als Betreiber des Grashauses: Alle Teilnehmenden sind verpflichtet in den Innenräumen eine medizinische Maske zu tragen, am besten FFP2-Maske.
Bei einer sich ändernden Pandemielage behalten sich die Veranstalter vor, die Diskussion nur online durchzuführen und eine Präsenzveranstaltung im Grashaus abzusagen.

Für die digital zugeschalteten Gäste:
Wie funktioniert die Online-Diskussion technisch?

Einfach unten auf "Einzelanmeldung" oder "Gruppenanmeldung" klicken und anmelden, dann bekommen Sie umgehend die Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt.

Sie können sich am Veranstaltungstag einige Minuten vor Beginn von zu Hause in die Veranstaltung dazu schalten. Bei der Online-Diskussion sind Sie persönlich weder zu sehen noch zu hören. Sie können vielmehr Ihre Fragen und Kommentare per Tastatur eingeben und der Moderator wird die Fragen an den Referenten weiter geben.

Veranstaltungsreihe: Europa am Dienstag

Im Dialog mit Experten beleuchten wir im Grashaus jeden Monat ein neues Thema und stoßen eine lebendige Debatte über die europäische Einigung mit all ihren aktuellen, historischen und kulturellen Perspektiven und Problemen an. Die Veranstaltungspartner sind EUROPE DIRECT Aachen, das "Europäische Klassenzimmer" der Route Charlemagne und die Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen.

Veranstaltung Beginn Ort verfügbare Plätze Anmelden
Separatisten 1923 in Aachen Di. 06.12.2022 - 19:00 Grashaus 11
Separatisten 1923 in Aachen (online) Di. 06.12.2022 - 19:00 digital 76

Karte

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER