Mein Europa - Luxemburg

22 08 24 Mein Europa Luxemburg 1024x576

Mein Europa / My Europe

'Mein Europa' ist eine interaktive digitale Veranstaltungsreihe, die ihre Gäste Europa entdecken lässt.
Wie funktioniert das? Ganz einfach: Wir sprechen mit jungen Menschen aus verschiedenen Ländern über Europa und ihre persönlichen Herzensthemen.

Unser Gastgeber für Luxemburg: Emil Marcy

Am 24. August nimmt Emil Marcy das Publikum mit auf eine virtuelle Reise. Er ist 24 Jahre alt und kommt aus dem kleinen europäischen Land Luxemburg.

22 07 28 Emil MarcyEmil studiert an der RWTH Aachen Gesellschaftswissenschaften. Geboren und aufgewachsen ist er in Luxemburg, für das Studium ist er nach Aachen gezogen. Im Rahmen dieses Studiums hat er kürzlich ein Praktikum bei EUROPE DIRECT Aachen absolviert.

Emil wird Luxemburg vorstellen und die Gäste interaktiv mit einem Quiz beteiligen.

Als Herzensthema wird Emil auf die großen Ungleichheiten innerhalb der luxemburgischen Gesellschaft eingehen. Einerseits ist Luxemburg das Land mit dem höchsten Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf weltweit, andererseits können sich immer weniger, insbesondere junge Menschen den Lebensunterhalt in Luxemburg leisten. Auf diese Schere innerhalb der luxemburgischen Gesellschaft wird Emil eingehen und versuchen, die Kontroversen innerhalb des kleinen Landes darzulegen.

Fragen aus dem Publikum sind wie immer willkommen!
Das Event findet in deutscher Sprache statt. Die Moderation übernimmt Henri Schlund.

Wie funktioniert die Online-Diskussion technisch?

Einfach unten auf "Einzelanmeldung" oder "Gruppenanmeldung" klicken und anmelden, dann bekommen Sie umgehend die Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt.

Du kannst dich am Veranstaltungstag einige Minuten vor Beginn von zu Hause in die Veranstaltung dazu schalten. Bei der Online-Veranstaltung bist du persönlich zunächst weder zu sehen noch zu hören. Du kannst vielmehr deine Fragen und Kommentare per Tastatur eingeben und die Moderation wird die Fragen an die Referierenden weiter geben. Gegebenenfalls werden auch die Mikrofone der Gäste freigeschaltet, um Fragen direkt per Audio zu ermöglichen.

Die Veranstaltungspartner

Die Veranstaltungsreihe ist kostenlos und wird von einem großen Netzwerk organisiert: AEGEE Aachen, Institut Français Aachen, JEF NRW, Karlspreisstiftung, Karlspreis Academy, und die EUROPE DIRECT Zentren Ostbelgien, Kreis Gütersloh, Dortmund, Duisburg, Essen und Aachen

Veranstaltungsdaten

Beginn Mi. 24.08.2022 - 19:00
Ende Mi. 24.08.2022 - 20:30
verfügbare Plätze 77
Anmeldungsende Mi. 24.08.2022 - 20:30
Ort digital
Kategorien Mein Europa, Online