Suche

'Mein Europa - Österreich' online am 28.04.2021

21 04 28 Mein Europa quer 600

Mein Europa

'Mein Europa' ist eine interaktive digitale Veranstaltungsreihe, die ihre Gäste Europa entdecken lässt.
Wie funktioniert das? Ganz einfach: Wir sprechen mit jungen Menschen aus verschiedenen Ländern über Europa und ihre persönlichen Herzensthemen. Dabei sind die Themen so vielfältig wie die Referierenden und können von aktuellen politischen und gesellschaftlichen Ereignissen über Kultur und Wissenschaft bis hin zu dem eigenen Engagement für mehr Toleranz oder Solidarität reichen. Über das Herzensthema hinaus können alle Teilnehmenden auch am Abend selbst über weitere Themen live abstimmen und Fragen stellen.

Zum Auftakt am 28.04. geht unsere Reise mit Canan Yasar nach Österreich

Die gebürtige Wienerin ist Sonderschullehrerin und seit November 2015 Bundesvorsitzende der Muslimischen Jugend Österreichs. Beim Wettbewerb um den Europäischen Karlspreis für die Jugend gewann sie 2019 mit ihrem Projekt „MuslimInnen gegen Antisemitismus“ die nationale Vorausscheidung in Österreich und zählte europaweit zu den drei Hauptgewinnenden. Canan Yasar nimmt uns mit nach Österreich und stellt uns ihre Heimat vor. Auch wird sie über ihr Engagement gegen Antisemitismus und für Toleranz und Dialog sprechen.

Als weitere Gesprächsthemen stehen zur Auswahl:

  • europäische islamische Identität
  • gelebte Solidarität aus der Perspektive der Jugend
  • österreichisches Bildungssystem
  • aktuelle Europapolitik und Covid 19

Wie funktioniert die Online-Diskussion technisch?

Einfach unten auf "Einzelanmeldung" oder "Gruppenanmeldung" klicken und anmelden, dann bekommen Sie umgehend die Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt.

Sie können sich am Veranstaltungstag einige Minuten vor Beginn von zu Hause in die Veranstaltung dazu schalten. Bei der Online-Veranstaltung sind Sie persönlich zunächst weder zu sehen noch zu hören. Sie können vielmehr Ihre Fragen und Kommentare per Tastatur eingeben und die Moderation wird die Fragen an die Referierenden weiter geben. Gegebenenfalls werden auch die Mikrofone der Gäste freigeschaltet, um Fragen direkt per Audio zu ermöglichen.

Die Veranstaltungspartner

Die Veranstaltungsreihe ist kostenlos und wird von einem großen Netzwerk organisiert. Mit dabei sind AEGEE Aachen, das Deutsch-Französische Kulturinstitut Aachen, JEF Aachen, JEF Köln, die EuroTeachers Maastricht, die Karlspreisstiftung, die StädteRegion Aachen, EUROPE DIRECT Ostbelgien und EUROPE DIRECT Aachen.

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsbeginn Mi. 28.04.2021 - 18:30
Veranstaltungsende Mi. 28.04.2021 - 20:30
max. Teilnehmeranzahl 100
verfügbare Plätze 71
Anmeldungsende Mi. 28.04.2021 - 20:30
Ort digital
Veranstaltungskategorien Mein Europa, Online

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung mehr möglich.

Wir nutzen wenige Cookies auf dieser Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen, wie z.B. die Einbettung von YouTube-Videos.