EU-Meldungen

EU-Nachrichten Nr. 18 vom 06.11.2014

EU-Nachrichten Nr. 18 pdf - 474 KB [474 KB]

25 Jahre nach dem Ende des Eisernen Vorhangs
Arbeit an einem Europa ohne Grenzen geht weiter
Ein Europa ohne trennende Grenzen, in dem sich die Menschen frei bewegen können, in dem gemeinsame Standards für Bildung und hochwertige Arbeitsplätze gelten, das wirtschaftlich enger zusammenarbeitet und in dem gleiche Rechte für alle gelten: So wünschen sich die EU sowohl Menschen, die noch mit dem „Eisernen Vorhang“ in Europa groß geworden sind, als auch junge Leute, die erst nach seinem Verschwinden geboren sind.

KURZ UND KNAPP
Übergangslösung
EU-Kommission vermittelt erfolgreich im Gasstreit zwischen Russland und Ukraine

IM FOKUS
Herbstprognose
Langsame Erholung bei äußerst niedriger Inflation

Stresstest
Deutsche Banken haben die Hürde genommen